Ist es ratsam ein Dach zu streichen?

roofs-1195795_640Eigentümer sollten sich später Gedanken um den Erhalt ihres Besitzes machen. Nun kann man ein Dach auf verschiedene Möglichkeiten erhalte. Das Dachstreichen ist nur eine Möglichkeit der Sanierungsvarianten. Nun stoßen Hausbesitzer auf zahlreiche Aussagen, was das Streichen der Dächer angeht.

Die Variante ein Hausdach zu streichen besteht, man sollte für die Erhaltung aber die passenden Farben nutzen. An dieser Stelle sollte man sich als Hausinhaber einig sein, dass man nicht jedes Dach so behandeln kann. Wir verrraten Ihnen nun auf was genau Sie achtgeben sollten.

Warum sollte man ein Dach streichen

In vielen Fällen besitzen die meisten Dachziegel eine gesonderte Beschichtung. Hinter dieser Dachbeschichtung liegt eine praktische Nutzung. Denn Zweck hinter dieser Beschichtung erkennt man nur, wenn man selbst weiß welche Beschädigungen Wasser verursachen kann.

Regenwasser wirkt sich auf einem Dach abtragend aus. Man sollte sein Ziegeldach also vor solchen Beschädigungen schützen. Normalerweise sind Ziegel beim aufbringen bereits beschichtet. Die schutzschicht soll die Abtragung der Oberfläche verringern.

Farbschichten schützen die Dachziegel generell vor den Wettereinflüssen. Die Beschichtungen sind ein Vorteil, weil sie dem Wasser keine Angriffsflächen bieten. Des Weiteren bietet die Beschichtungen eine UV-Schutzschicht.

Die richtigen Farbauswahl

Leider sind nicht alle Materialien sinnvoll. Bei der Auswahl sollte man beachten, dass die Farben starken Witterungsbelastungen ausgesetzt sind. Die Lackfarben müssen also hochwertig sein. Damit Sie lange etwas vom Anstrich haben, sollten Sie wenn möglich auf elastische Reinacrylatfarben zugehen.

Diese Dachlacke haben schon zahlreiche Hausinhaber weiterhelfen können. Ebenfalls geeignet sind Alusplitt versetzte Farben. Das Sonnenlicht und die dabei entstehenden Schäden werden dadurch abgewiesen. Bevor Sie nun aber anfangen zu streichen, sollten Sie sich bei der Gemeinde oder der Stadt erkundigen ob Sie jede Farbe nutzen können.
Beim Farbenkauf sollten Sie, wenn es Ihnen möglich ist auf Acrylfarben verzichten.

Der Dachanstrich ist in erster Linie eine Maßnahme zum Schutz, um Dach vor Witterungsbedingungen zu schützen. Wird der Sanierungsanstrich zeitig aufgebracht, erhöht das die Lebensdauer des Daches.