Heizöltanks aus Kunststoff

Nach wie vor gehört die Ölheizung zu den meist verwendeten Heizungen hierzulande überhaupt. Dieser Typ Heizung ist nach wie vor eine wirtschaftliche und umweltschonende Heiztechnik, und sie ist vor allem unübertroffen sicher und zudem preisgünstig.
Zu diesem Heizsystem gehört selbstverständlich auch eine wirtschaftliche, raumsparende und unproblematische Lagerung des Brennstoffes.
Für diesen Fall sind Heizöltanks aus Kunststoff eine gute Lösung.

Heizöltanks aus Kunststoff, hochwertige Qualitätsprodukte

Solche Tanks sind eine sichere Lösung beim Ein- oder Mehrfamilienhaus, bei Wohnblocks oder Hallenbauten, bei Neubau, Erweiterung oder Modernisierung.

Beschreibung Heizöltanks aus Kunststoff

Diese bestehen aus dem hochwertigen und bewährten Kunststoff Polyethylen, sowie innen und außen vollverzinktem Stahlblech mit qualitativ hochwertiger Versiegelung.

Zudem gewährleisten sie Schutz vor Diffusion, den Stahl gewährleistet absoluten Diffusionsschutz.
Die Kunststofftanks gibt es einwandig bzw. zweiwandig. Eine luftundurchlässige Metalleinkapselung gewährleistet die Lagerstabilität für die Bevorratung von Heizöl. Montagefreundliches Zubehör spart Zeit bei der Montage. Durch eine spezielle Konstruktion und kompakte Formgebung nach neuesten Sicherheitsstandards sind sämtliche neuen Heizöltanks auch ohne Bandagen von optimaler Standfestigkeit und Eigenstabilität. Spezielle Fertigungstechniken mit präziser Wanddickenregulierung, Prüfung der Bauart durch unabhängige Institutionen sowie überwachte Produktion und perfekte Qualitätskontrolle garantieren gleichbleibende, höchste Qualität und somit maximale Betriebssicherheit. Es gibt für jeden Bedarf die passenden Behälter, eine Lagerung von Heizöl bis zu 5000 l in Räumen mit Feuerstätten sind dabei zugelassen.
Sollten größere Heizölmengen benötigt werden, sind diese in speziellen Heizöllagerräumen unterzubringen. Hier ist es möglich, bis zu 20.000 l Heizöl zu lagern.

Vorteile Heizöltanks aus Kunststoff

Diese Art Tanks können mehrere Vorteile aufweisen: Vor allem sind sie leicht an Gewicht, daher leicht zu transportieren und flexibel einsetzbar. Anhand der durchsichtigen Hülle kann selbst von außen kontrolliert werden, ob und wie viel Heizöl noch benötigt wird. Die Heizöltanks sind sehr handlich, übersichtlich gefertigt und somit sind auch die nötigen Anschlüsse einfach und schnell ausgeführt. Sie sind besonders pflegeleicht, kostengünstig und bedürfen kaum einer Wartung.

Fazit: Für normale Haushalte sind Heizöltanks aus Kunststoff die beste Lösung überhaupt. Sie können problemlos und schnell aufgestellt werden, somit ist eine sofortige Befüllung jederzeit möglich. Die Montagevorrichtungen sind so angebracht, dass keinerlei Gerüche zu bemerken sind.
Sie bieten ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis und sind selbst bei Umzug oder Sanierungsarbeiten mehrmals verwendbar. Im Gegensatz dazu sind Tanks aus Stahl wesentlich teurer, bedürfen intensiverer Pflege benötigen in der Regel wesentlich mehr Platz als Heizöltanks aus Kunststoff.
Selbst wenn solche Tanks nicht mehr benötigt werden, ist es möglich, diese auch gebraucht zum Verkauf anzubieten. Anhand der zahlreichen Vorteile sind Heizöltanks aus Kunststoff besonders empfehlenswert.