So bringt Ihnen auch ein kleines Bad viel Freude!

Es ist nicht immer ganz so einfach, ein kleines Bad auch entsprechend einzurichten, aber mit etwas Geschick und Kreativität, kann es ganz einfach gelingen, auch aus einem kleinen Bad, eine tolle Wohlfühloase zu schaffen. Dabei muss nur darauf geachtet werden, dass schmale Einrichtungsgegenstände bevorzugt werden. Gerade für das Bad gibt es hervorragende platzsparende Möbel, Waschbecken und auch Badewannen. Machbar ist also alles.

Fließen und Schränke

Wer dabei ist, das Bad zu renovieren und aus seinem Bad einfach mehr herausholen möchte, der sollte bei der Wahl der Fließen darauf achten, dass dieses bewusst gewählt werden. Hochwertige Fließen lenken gerne von einem kleinem Raum ab. Auch ein Muster aus Mosaik, lässt kleine Zimmer einfach größer wirken.

Bei den Fließen im Bad muss aber immer darauf Wert gelegt werden, dass diese rutschfest sind, um die Unfallgefahr einzudämmen. Weiterlesen »

Fliegengitter – die Schutzengel der ganzen Familie

Kaum bemerkt man ein Ansteigen der Temperatur, sind sie wieder da. Mal mit einem Summen, mal völlig lautlos kommen sie in Scharen, bereit den Menschen zu nerven wo es nur geht. Im Haus sind Fliegen, Mücken und Spinnen keine gern gesehenen Gäste, darum ist es nötig sich zu schützen. Fliegengitter gibt es in den unterschiedlichsten Preiskategorien. Einige von ihnen sind sogar so gut wie unsichtbar.

Viele Menschen haben ein Problem mit dem Fliegengitter. Sie wollen geschützt sein, dass Fliegengitter soll aber nicht zu sehen sein. Dieses hat die Hersteller motiviert, die Fliegengitter in den letzten Jahren zu verbessern. Heute sind manche von ihnen mit so feinen Fäden versehen, dass man sie nur noch bei näherem Hinsehen erkennen kann. Leider ist diese Form von Insektenschutz etwas teurer, als die Fliegengitter, die man im Baumarkt bekommen kann. Im Internet kann man sich in einem gut sortierten Fliegengitter Shop die einzelnen Varianten ansehen. Dort sind auch die unterschiedlichen Qualitäten beschrieben. Vom einfachen Fliegengitter Netz, über ein komplettes Fliegengitter Fenster zum selber bauen, bis hin zur Luxusausführung. Natürlich kann man dort auch Fliegengitter Türen bestellen. Weiterlesen »

Gestalten Sie Ihr Zuhause mit Raumteilern

Große Zimmer verleihen den Eindruck von Großzügigkeit, da sie weit und geräumig sind. Allerdings gibt ein solches Zimmer manchen Leuten den Eindruck von Verlorenheit, da hier die Gemütlichkeit nicht wirklich Einzug halten will. Zudem ist ein großes Zimmer auch nicht einfach zu beheizen, was einen recht großen Nachteil bedeutet.

Den Raum aufteilen

Wer einen großen Raum lieber in zwei „Räume“ aufteilen möchte, da beispielsweise im Kinderzimmer jeder gern seinen eigenen Bereich hätte oder im Flur ein Arbeitsbereich entstehen soll, der kann dafür einen Raumteiler nutzen. Viele schaffen mit einem solchen Raumteiler auch einen separaten Platz im Schlafzimmer, um beispielsweise ein kleines Ankleidezimmer zu erhalten.

Wird ein solcher Raumteiler eingesetzt, dann sollte er auch ganz individuell ganz nach seiner Funktion eingesetzt werden. Ein Raumteiler, der stetig passt, ist ein Holzregal, wobei helle Hölzer die Räume gleich auch noch freundlicher gestalten. In der Regel werden Raumteiler fertig im Handel angeboten, allerdings kann ein solcher auch mit ein wenig geschickt Selbst angefertigt werden. Weiterlesen »

Mit den richtigen Fenstern Geld und Energie sparen

Wer beim Bau seines Heims wahrhaftig Energie sparen möchte, hat in diesen Tagen vielerlei unterschiedliche Chancen. Die Wärmepumpe im Souterrain oder die Fotovoltaikanlage auf dem
Flachdach gehören zu den herkömmlichen Methoden. Eine zusätzliche Opportunität arbeitet mit der idealen Lüftung der vier Wände, sodass in der warmen Jahreszeit keinerlei weitere Kühlung und im Winter überhaupt keine herkömmliche Heizmöglichkeit benutzt wird.

Kommt eine umfassende Wärmedämmung der Fenster und der weiteren Fassade sowie des Daches, des Fundaments und des Souterrains dazu, handelt es sich um ein Passivhaus. Jene Bauweise ermöglicht es, aus passiven Energiequellen gebührend Wärmeenergie zu kriegen. Hierbei spielen per exemplum die optimalen Kunststofffenster eine entscheidende Rolle. Dabei erweist sich Fenster kaufen im Internet meist als sinnvoll, dort ist eine große Auswahl verschiedener Firmen gegeben, wie bspw Schüco mit „Schüco Fenster“. Weiterlesen »

Der Steinfußboden

Fußbodenbelag mit Tradition

Dieses Material ist neben Holz der älteste Bodenbelag überhaupt. Das belegen vor allem jahrhundertealte, noch erhaltene Steinböden aus früheren Zeiten. Allerdings haben die Fußböden aus Stein von anno dazumal mit heutigen Vorstellungen von einem ebenen Bodenbelag nicht viel zu tun. Bei manch altem Bauernhaus liegen sie noch heute unmittelbar im Erdboden, auf dem das Haus gebaut ist.

Zeitlos und vielfältig

Vulkanische Gesteine entstehen durch schnelles Aushärten von Lava nach einem Vulkanausbruch. Sie verfügen über eine feinkernige und widerstandsfähige Struktur. Bis vor wenigen Jahren wurden rustikale Steine als edler empfunden, wenn ihre Oberfläche glatt poliert war. Eine solche Tortur macht sie allerdings erheblich empfindlicher gegenüber mechanischer Beanspruchung und insbesondere im feuchtem Zustand gefährlich rutschig.

Sandstein hingegen regiert auf Polieren so, wie man es von zahlreichen Werkstoffen kennt: Es wird kratzfester, wobei er im Vergleich zu mathematischen Gesteinen immer noch deutlich weicher bleibt. Sandstein entsteht, wenn segmentierte Sandkörner über Jahrtausende unter hohem Druck lagern. Weiterlesen »

Für Katzenhalter wichtig

Das Spezial für Katzenhalter

Haustiere, insbesondere Katzen, sind etwas Feines. Sie leisten einem nicht nur Gesellschaft. Sie werden im Laufe der Zeit schnell zu Familienmitgliedern, denen man nicht vor den Kopf stoßen mag. Als Katzenbesitzer tut man so viel wie möglich, damit es dem geliebten Vierbeiner gut geht. Einiges ist auch problemlos in Mietwohnungen umzusetzen, anderes leider nicht.

Die Antwort kennt nur der Vermieter

Grundsätzlich ist es nicht zulässig, ein pauschales Kleintierhaltungsverbot auszusprechen. Der Vermieter kann sich im Mietvertrag aber ein Zustimmungsrecht einräumen. Das bedeutet, er möchte gefragt werden. Hat er bereits anderen Mietparteien die Tierhaltung erlaubt, wird er auch bei einer aktuellen Nachfrage keinen Rückzieher machen könne.

Damit der Stubentiger auch regelmäßig nach draußen gehen kann, wird mit einer Katzenklappe geliebäugelt. Doch Achtung: Da es sich beim Einbau einer Katzenklappe um einen so genannten Eingriff in die Substanz, nämlich eine Außentür, handelt, ist auf jeden Fall der Vermieter zu kontaktieren. Nur er darf derartige Entscheidungen treffen. Der Einbau selber ist letztlich nicht schwer. In jeder Verpackung des Katzeneinganges wird man eine leicht verständliche Anleitung zum Einbau derselben finden. Weiterlesen »

Verkleiden Sie Ihre Mülltonnen mit Holz

Mülltonnen hübsch aufbewahren mit der Mülltonnenbox!

Welche Person hat sich noch nicht damit auseinandergesetzt? Besonders Hauseigentümer können ein Lied davon singen. Wohin mit den zahlreichen Müllboxen. Zumal es ab und an bis zu vier Tonnen sind. Parken die Müllboxen vor der Haustür erscheint der Eingangsbereich geradewegs chaotisch. Die Lösung sind Müllboxen.

Mülltonnenbox aus Gehölz, Kunststoff oder rostfreiem Stahl!

Die Müllbox welche man auf vielen Internetseiten begutachten kann, ist je nach Gusto in verschiedenen Fertigungen und diversen Werkstoffen erhältlich. Hier können Sie eigenhändig entscheiden, welche Mülltonnenbox am ehesten zu Ihrem Gebäude passt. Außergewöhnlich beliebt ist etwa das Mülltonnenhaus aus Holz. Bei dieser Ausführung verschwinden die Abfallbehälter in einem Mülltonnenverkleidung aus edlem Holz mit Tür und Deckel. Die Scharniere dieser Müllboxen sind meist aus rostfreiem Metall, sodass Sie wetterunempfindlich sind.

Für die Mülltonnenverkleidung wird ferner hochkarätiges und klimabeständiges Gehölz benutzt, per Exemplum Hartholz. Neben der Mülltonnenbox aus Holz finden Sie auch die Mülltonnenverkleidung aus langlebigem Plastik oder Edelstahl. Weiterlesen »

Schützen Sie sich und Ihre Liebsten vor Insekten

Fliegengittertür und Fliegengitterfenster in in den verschiedenenen Qualitäten- der Insektenschutz für jeden

Ein guter Insektenschutz ist ein notwendiges Thema wenn es auf die Frühlingsmonate und die ersten warmen Tage zu geht. Schneller als einem lieb ist kommen Fliegen und Mücken aus der kalten Jahreszeit und nehmen Kurs auf Fenster und Türen, um sich ein neues Quartier zu suchen.

Ein effektiver Schutz vor Insekten in Form eines Fliegengitter kann helfen, die unliebsamen Ungeziefer draußen zu halten. Dank des Fliegengitter lassen sich Fliegen aus der Wohnung und aus dem Umfeld der Bewohner halten. Fenster und Türen lassen sich mit dem optimalen Insektenschutz Gitter optimal für den Insektenschutz ausrüsten. Dafür gibt es eine spezielle Fliegengitter Tür im Baumarkt. Eine solche Fliegengittertür bietet Schutz für die Tür zu Terrasse und natürlich auch bei der Balkon-Tür. Wer ein wenig im WorldWideWeb sucht, kauft solch eine Fliegengitter Tür bereits für deutlich unter 100 Euro.

Die Insektenschutzgitter erhalten Sie in verschiedenen Varianten und in verschiedenen Qualitäten, doch eins haben die Fliegengitter für Fenster und Türen alle gleich, sie formen den geeigneten Fliegenschutz und sind an Türbereichen und Fensterbereichen schnell zu montieren. Weiterlesen »

Lassen Sie sich defekte Heizungen im Winter nicht gefallen

Für einen Mieter gibt es wohl kaum etwas Schlimmeres, als das die Heizung in der kalten Jahreszeit ausfällt oder defekt ist. Wenn sich einzelne Zimmer oder sogar die ganze Wohnung nicht mehr beheizen lässt, dann muss der Vermieter umgehend reagieren und den Fehler beheben. Doch, was ist, wenn der Vermieter sich Zeit lässt? Welche Rechte hat man dann als Mieter? Darf man die Miete kürzen und/oder die Reparatur selbst beauftragen?

Was muss man als Mieter beachten, das man nicht auf den Kosten sitzen bleibt? Zu diesen Fragen gibt es grundlegende Gerichtsurteile, wenn es um den Streitfall „kaputte Heizung im Winter“ geht. Nur soviel vorab: Im Extremfall hat man als Mieter sogar das Recht die Miete komplett einzubehalten. Weiterlesen »

Farben bringen Frische und Leben ins Haus

Egal ob Wände, Möbel oder Stoffe, letztendlich entscheiden Farben darüber, ob wir uns in einem Raum wohlfühlen oder nicht. Ob bewusst oder unbewusst, Farben haben einen Einfluss darauf, ob wir gute oder schlechte Laune haben. Mit Farben können Stimmungen und Emotionen erzeugt werden oder dem Raum eine entsprechende Ausstrahlung gegeben.

Sind die heimischen Wände anregend, belebend und entspannend gestaltet, dann kann das durchaus Optimismus und gute Stimmung hervorrufen. Unser Körper kann Farbtöne auf unterschiedliche Weise aufnehmen, so zum Beispiel über die Haut. Farben stimulieren und sorgen sogar dafür, dass man gesund bleibt. Wer die Eigenschaften der Farben kennt, ist durchaus in der Lage, seine Lebensqualität und Wohlbefinden zu verbessern. Weiterlesen »